Fragen und Antworten zum Thema Fotodrucker

fotodrucker-faq

Gerade weil die Fotodrucker so speziell sind und weil das Drucken von Fotos im heimischen Büro nicht ganz günstig ist gibt es immer auch einige Fragen die zu beantworten sind. Hier in meinen Fotodrucker FAQs versuche ich die häufigsten Fragen zum Thema Fotodrucker zu beantworten.

Haben Sie eine Frage und hier keine Antwort gefunden? Kein Problem, senden Sie mir Ihre Frage doch ganz einfach an die mail@fotodrucker-4u.de und ich werde versuchen sie so schnell wie möglich zu beantworten.

Sind selbstgedruckte Fotos so gut wie die aus dem Labor?

In den meisten Fällen kann man ganz klar ja sagen. Benutzt man einen hochwertigen Fotodrucker, gutes Papier und im besten Fall die original Tinte des Herstellers auf die der Drucker abgestimmt ist dann bekommt man Fotos die in Sachen Qualität ohne weiteres mit Fotos aus dem Labor mithalten können.

Einige Drucker so z.B. der Canon Selphy CP910 versprechen Foto- und Farbqualität die bis zu 100 Jahre anhält.

Was ist besser Fotodrucker oder Sofortbildkamera?

Eigentlich kann man die beiden Systeme kaum mit einander vergleichen obwohl sie das Selbe Ziel haben. Ich persönlich bevorzuge Digitalkamera und mobilen Fotodrucker. Mit diesen beiden Komponenten hat man genau wie mit einer Sofortbildkamera die Möglichkeit seine Fotos direkt zu drucken. Schneller sind Sofortbildkameras auch nicht unbedingt, denn schnelle Fotodrucker können ein 10x15cm Foto oft in etwa 30 Sekunden fertigstellen.



Einen Vorteil gegenüber der Sofortbildkamera hat der Fotodrucker noch, sofern es ein Drucker mit Display ist. Man kann auf dem Display vor dem Druck prüfen ob das Bild überhaupt etwas geworden ist oder nicht. Das ist bei einer Sofortbildkamera nicht möglich.

Kann man jedes Fotopapier in jedem Drucker verwenden?

Nein leider nicht. Es gibt Drucker die ihr eigenes vom Hersteller produziertes Fotopapier brauchen. Bestes Beispiel ist wohl der Selphi Fotodrucker von Canon bei dem man Papier und Tinte in einer Art Kombinationspackung kauft. Hier sind Papiermenge und Tintenmenge genau auf einander angestimmt.

Bei den meisten Multifunktionsfotodruckern die auch mal ein Brief oder ein anderes Dokument drucken sollen ist es meist kein Problem auf anderes Fotopapier zurück zu greifen. Hat der Drucker mehrere Funktionen und bietet verschiedene Formate dann ist einem die Papierwahl meist frei gestellt. Damit die Fotodrucke gelingen nutzen Sie bitte immer hochwertiges Papier.

Was kostet ein guter Fotodrucker?

Gute Fotodrucker müssen nicht teuer sein, die einfachen Snapshot-Modelle gibt es bereits für 80- 100 Euro. Entscheidend für den Preis ist die Ausstattung des Druckers. Kleine Mobile Fotodrucker die nur 10x15cm Fotos drucken können sind meist etwas günstiger. Hochwertige A3 Fotodrucker entsprechend teurer.

Ein wichtiger Faktor bei dem Kosten eines Fotodruckers sind aber die Folgekosten. Ein günstiger Drucker der sehr viel Tinte verbraucht und nur mit teuren Ersatzpatronen betrieben werden kann ist im Nachhinein oft teurer als ein Mittelklasse-Fotodrucker der sich günstig nachfüllen lässt. Hier hilft nur Vergleichen und genau überlegen was man braucht und will.

Fotodrucker unterschiedlicher Preisklassen finden Sie z.B. in meinem Fotodrucker Test hier auf Fotodrucker-4u.de

Lohnt sich ein eigener Fotodrucker?

Ein Frage die ich oft gestellt bekomme. Grundsätzlich kann man sagen, viel günstiger als Fotos im Fotoautomaten einer Drogerie zu drucken ist es nicht, aber auch nicht viel teurer. Der Vorteil liegt in der Flexibilität und natürlich ist es einfach komfortabler zuhause den PC anzuwerfen die schönsten Fotos des letzten Urlaubes raus zu suchen und die dann bequem zu drucken.
Ich kenne z.B. viele die einen kleinen Fotodrucker mit in den Urlaub nehmen um dann Fotos vor Ort zu drucken und als Postkarten in die Heimat zu schicken. So etwas kann nur ein Fotodrucker.

Fragen und Antworten zum Thema Fotodrucker
Beitrag bewerten:

Diese Seite teilen?!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponPrint this pageEmail this to someone